Katholische Kirchen Zell a. Main bis Leinach

Vordere Reihe von links: Lennart, Laurens, Karolin, Tabea, Jonas, Marlies, Ines; hintere Reihe von links: Mathilda, Carina, Michael, Benjamin, Julia, Christina, Mira, Ludwig. Folgende Kinder der Motive 4, 7, 9, 10, 16 konnten zur Fotoaufnahme leider nicht dabei sein: Ferdinand, Emil, Sarah, Leonie, Jonas und Sebastian

Am Samstag, 16.03.2024 trafen wir uns mit 15 Kindern zwischen 8-12 Jahren im Margetshöchheimer Pfarrheim zu einem erneuten Malworkshop: „Leidensgeschichte Jesu“. Unter der Anleitung von Ludwig Vornberger, unserem Grafiker, kamen Kinder aus Versbach, Ruppertshausen, Zell und Margetshöchheim zusammen, um sich ca. 2 Stunden mit dem Thema auseinanderzusetzen.
Auf Keilrahmen wurden ausgewählte Motive vorbereitet, die die Kinder dann gemeinsam in einer angenehmen, ruhigen Atmosphäre kreativ farblich gestalten konnten.
Es sind wieder ganz wunderbare, individuelle Kunststücke entstanden. Diese können ab Karfreitag, in der Kirche St. Johannes in Margetshöchheim betrachtet werden.
Wir laden hiermit alle Interessierten herzlich zum Kinderkreuzweg, am Karfreitag, 29.03.2024 ein, Beginn um 10:00 Uhr in der Pfarrkirche St. Johannes d.T., wo wir gemeinsam mit den Erwachsenen mit einer kurzen Bildmeditation zu den entstandenen Werken beginnen werden. Im Anschluss beginnt dann der Kreuzweg kindgerecht und kurzweilig, bei schönem Wetter auch im Klostergarten.
Wir freuen uns auf die gemeinsame Zeit!

Ludwig und Christina Vornberger und das KiKi-Team Margetshöchheim

Aus unseren Pfarreien

Familiengottesdienst an Muttertag

17. Mai, 2024
Am Sonntag, den 12. Mai 2024 luden Pfarrer Andreas Kneitz und das Kiki-Team zum Familiengottesdienst am Muttertag in die Pfarrkirche St. Johannes d. T. nach Margetshöchheim ein. Das Evangelium war dieses Mal nicht ganz einfach zu verstehen, doch die Kinder – welche sich bereits… Weiterlesen->

Erstmals zum Tisch des Herrn

13. Mai, 2024
"Du gehst mit" – unter diesem Motto sind in diesem Jahr die Kinder aus Zell und Leinach am Weißen Sonntag und in in Margetshöchheim und Erlabrunn eine Woche später erstmals zum Tisch des Herrn gegangen. Seit Herbst 2023 begleitete diese Botschaft die Kinder während ihrer… Weiterlesen->
© Gerhard Vollmond

Pflanzaktion an der Margetshöchheimer Kirche

15. Apr., 2024
Den Winter über lagen die Pflanzbeete um die Margetshöchheimer Kirche brach. Schon vor Ostern hat sich etwas getan. An zwei Tagen hat eine Reihe ehrenamtlicher Helferinnen und Helfer die Beete so vorbereitet, dass nun endlich der Bereich seitlich der Kirche wieder neu bepflanzt… Weiterlesen->

Ostern. Irgendwie bekannt und doch immer neu.

02. Apr., 2024
Erlabrunn. Neu war auch die diesjährige Einstimmung auf die Osternacht, mitgestaltet durch das Familiengottesdienstteam und unterstützt durch die Eltern der Kommunionkinder. Keine Feier der Osternacht mit langer Messe, sondern ein Hineinspüren in das Erleben, das Nachfühlen. Wie… Weiterlesen->