Katholische Kirchen Zell a. Main bis Leinach

Die letzten Tage Jesu hautnah erleben und damit den zentralen Ereignissen unseres christlichen Glaubens ganz nahe kommen, das kann man bei den Fränkischen Passionsspielen in Sömmersdorf.

Wir freuen uns auf das gemeinsame Erlebnis und laden Sie herzlich ein, mit uns die Vorstellung am Sonntag, 23. Juni 2024 zu besuchen.

Abfahrt um 11:45 Uhr in Leinach, Bushaltestelle Hofstraße (am tegut)
Abfahrt um 12:00 Uhr in Erlabrunn, Bushaltestelle Schule
Abfahrt um 12:15 Uhr in Margetshöchheim, Bushaltestelle Falkenstraße (an der Margaretenhalle)
Abfahrt um 12:30 Uhr in Zell a.M., Bushaltestelle Kestlerstraße (Parkplatz Pfarrhaus)

Ankunft in Sömmersdorf gegen 13:15 Uhr.
Verpflegungsmöglichkeit vor Ort ist gegeben
Beginn der Vorstellung: 14:30 Uhr
Rückkunft in den Zustiegsorten gegen 20:00 Uhr.

Kosten:
Preis pro Karte (2. Kategorie): 29,00 €, zzgl. Busfahrt: 13,50 € p.P.

Bitte die Gesamtsumme in Höhe von 42,50 € auf das Konto der Kath. Kirchenstiftung St. Laurentius, Zell a.M. überweisen (IBAN DE33 7509 0300 0003 0406 74 bei der Liga Bank)

Anmeldung:
Bitte melden Sie sich zur Fahrt bis spätestens 28. März im Pfarrbüro Zell oder im Pfarrbüro Leinach an. Tel.: 0931-461272 bzw. 09364-1360, E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein.
Die Anmeldung wird erst nach Überweisung des Teilnehmerbeitrags gültig.

Aus unseren Pfarreien

Leinach: Ein Dorf spielt die Passion - 24.03.2024

19. Feb., 2024
Die Passion Christi – zeitgemäß dargestellt und überliefert zugleich. Gespielt für Gläubige und Zweifler - berührt sie die Menschheit - damals wie heute. Zwei Aufführungen: 13:00 Uhr und 16:00 Uhr in und um die Pfarrkirche St. Laurentius in Leinach „Es gibt keine größere Liebe…“… Weiterlesen->
© Repro: Markus Hauck (POW)

Pfarrer i. R. Monsignore Walter Holzheimer gestorben

09. Feb., 2024
Die Pfarrei St. Johannes der Täufer trauert um ihren langjährigen Pfarrer Msgr. Walter Holzheimer. Von 1988 bis 2000 war er unser Pfarrer. Aus manchen Erzählungen kommt die hohe Wertschätzung zum Ausdruck, die die Gläubigen von Margetshöchheim bis heute mit ihrem ehemaligen… Weiterlesen->
Die Sternsingerinnen und Sternsinger aus Leinach, Erlabrunn, Margetshöchheim und Zell

Im Einsatz für Amazonien

23. Jan., 2024
Für die diesjährige Sternsingeraktion „Gemeinsam für unsere Erde - in Amazonien und weltweit“ waren wieder viele Gruppen am Dreikönigstag in unseren Pfarreien unterwegs und haben den Segen von Haus zu Haus gebracht. In Leinach kamen 5035,00 € für das Kindermisionswerk "Die… Weiterlesen->
Foto: Franz Wiehl

Ja ist denn heut schon Weihnachten?

15. Dez., 2023
Das konnte man meinen beim Familiengottesdienst am 2. Adventssonntag in Erlabrunn. Denn so gut besucht war die St. Andreas-Kirche. Viele Menschen waren gekommen, darunter knapp 30 Kinder mit ihren Eltern, um sich bewusst auf den Weg nach Weihnachten zu machen. Dieser Weg bestehe… Weiterlesen->

Andreasfest in Erlabrunn

01. Dez., 2023
Am Abend des Andreastags hat die Gemeinde Erlabrunn ihren Kirchenpatron gefeiert. In einem festlichen Gottesdienst dankte Pfarrer Andreas Kneitz allen ehrenamtlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter für ihr Engagement in unserer Gemeinde. Eine große Freude war es Louis und Noah… Weiterlesen->

Bischof Franz zu Besuch in Erlabrunn

20. Nov., 2023
Am bundesweiten Vorlesetag kam Bischof Franz zu Besuch nach Erlabrunn. Dort las er in Kooperation von Katholischer Öffentlicher Bücherei und der Grundschule den ersten Klassen Astrid Lindgrens "Michel aus Lönneberga" vor. Die Eindrücke von diesem Besuch hat die Pressestelle des… Weiterlesen->