Katholische Kirchen Zell a. Main bis Leinach

© Marcus Beck

Am Pfingstmontag fand in der Pfarrkirche Communio Sanctorum in Leinach ein ökumenischer Wortgottesdienst zum Thema „Wirken des Heiligen Geistes” statt. Die Liturgie wurde von Wilfriede Wiesmann, Vorstand der evangelisch-lutherischen Kirchengemeinde, dem evangelischen Pfarrer Klaus Betschinske und dem katholischen Pfarrvikar Dariusz Kowalski geleitet.
Die gemeinsame Predigt, die in drei Teile gegliedert war, nahm ihren Ausgangspunkt bei Inhalten aus der Apostelgeschichte 2,1-28 über das Wirken des Heiligen Geistes. Pfarrer Betschinske betonte, dass die Gemeinschaft der Gläubigen ein Zeichen der Gegenwart des Heiligen Geistes unter uns sei. Vikar Kowalski referierte über die Erfahrungen der ökumenischen Gemeinschaft von Taizé und die Gesänge, die aus dieser Gemeinschaft stammen. Frau Wiesmann wies darauf hin, dass Diakonie/Caritas ein schönes Bild für den Dienst am Nächsten im Geist des Engagements und der Opferbereitschaft ist. Dieser Dienst ist besonders wirksam, da er durch die Gegenwart des Heiligen Geistes gestärkt wird.
Die liturgischen Texte und Gebete, welche im Geiste der Einheit und Gemeinschaft im Gottesdienst von der liturgischen Gemeinschaft aus evangelischen und katholischen Gläubigen vorgetragen wurden, waren eindrucksvolle Zeugnisse dafür, dass der Heilige Geist auch heute unter uns wirkt. Die musikalische Gestaltung wurde vom Organisten Matthias Röll übernommen, der uns mit seiner Musik sehr erfreute.

Dariusz Kowalski, Pfarrvikar

Aus unseren Pfarreien

6.400 Euro für Leinacher Peterskapelle

14. Juni, 2024
Landtagsabgeordneter Björn Jungbauer freut sich über die Beschlüsse der Bayerischen Landesstiftung, deren Stiftungsrat gestern getagt hat. So erhält die Katholische Kirchenstiftung Communio Sanctorum Leinach einen Zuschuss von 6.400 Euro für die Instandsetzungsarbeiten an Dach,… Weiterlesen->

Kita-Kinder auf den Spuren der Mutter Jesu

27. Mai, 2024
Am 23. Mai besuchte unsere Gemeindereferentin Katharina Simon die Vorschulkinder der katholischen Kindertagesstätte St. Elisabeth in Erlabrunn. Mit im Gepäck hatte sie wieder eine religionspädagogische Einheit zu einem biblischen Thema. Nach Begrüßung der Kinder und deren… Weiterlesen->

Wallfahrtssaison ist gestartet

27. Mai, 2024
Mit der jährlichen Wallfahrt zum Erlabrunner Käppele ist in Leinach die Wallfahrtssaison gestartet. Unter reger Beteiligung von jung und alt, begleitet von herrlichem Sonnenschein und der Blaskapelle zogen am Dreifaltigkeitssonntag die Leinacher auf den Volkenberg, wo Maria als… Weiterlesen->

Familiengottesdienst an Muttertag

17. Mai, 2024
Am Sonntag, den 12. Mai 2024 luden Pfarrer Andreas Kneitz und das Kiki-Team zum Familiengottesdienst am Muttertag in die Pfarrkirche St. Johannes d. T. nach Margetshöchheim ein. Das Evangelium war dieses Mal nicht ganz einfach zu verstehen, doch die Kinder – welche sich bereits… Weiterlesen->