Katholische Kirchen Zell a. Main bis Leinach

v.l.n.r. Gemeindereferentin Katharina Simon, Daniela Künzig (Leinach), Helga Dörner (Leinach), Gemeindereferentin Yvonne Faatz, Ines Beil (Margetshöchheim), Anita Klüpfel (Leinach), Katja Kohl (Margetshöchheim), Ute Kettemann (Leinach), Maria Hülfenhaus (Erlabrunn), Theresa Schneider (Zell), Anna-Karina Härth (Erlabrunn) und Petra Klafke (Zell) Foto: Pfr. Andreas Kneitz

Auf Initiative von Gemeindereferentin Katharina Simon kamen vor kurzem zehn Frauen aus der Untereinheit zusammen und folgten damit der Einladung zum ersten Vernetzungstreffen. Sie alle engagieren sich ehrenamtlich bei Kinder- oder Familiengottesdiensten sowie in der Erstkommunionvorbereitung in Erlabrunn, Leinach, Margetshöchheim oder Zell a. Main.
An dem Abend mit dabei waren auch Pfarrer Andreas Kneitz sowie Gemeindereferentin Yvonne Faatz, die als Ehe- und Familienseelsorgerin tätig ist. Während der Vorstellungsrunde berichteten die Teilnehmerinnen von ihren Angeboten vor Ort, kamen schnell in den Austausch und staunten über die unterschiedlichen Angebote in ihren Nachbargemeinden. Auch Yvonne Faatz war begeistert von der Vielfalt und dem großen Engagement in der Untereinheit. Anschließend füllte sie den inhaltlichen Teil des Abends mit zahlreichen Informationen, Angeboten und Ideen, wie beispielsweise verschiedene Arbeitshilfen oder Materialien, das bereichernde Bibel teilen im Team vor der eigentlichen Gottesdienstvorbereitung oder der Austausch über „MIT“ (ein System für Mitarbeiterinformation und Teamarbeit der Diözese Würzburg).
Zum Schluss zogen die Teilnehmerinnen eine positive Resonanz und waren dankbar für das Kennenlernen untereinander sowie die Wahrnehmung der Angebote außerhalb des eigenen Ortes. Für die Zukunft sind weitere Treffen und die gebündelte Veröffentlichung der Termine für Kinder und Familien gewünscht. Außerdem sind gemeinsame Aktionen innerhalb der Untergliederung vorstellbar. Wer gerne in den Teams vor Ort mitarbeiten möchte kann sich z. B. bei Gemeindereferentin Katharina Simon melden (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein.).

Aus unseren Pfarreien

Familiengottesdienst an Muttertag

17. Mai, 2024
Am Sonntag, den 12. Mai 2024 luden Pfarrer Andreas Kneitz und das Kiki-Team zum Familiengottesdienst am Muttertag in die Pfarrkirche St. Johannes d. T. nach Margetshöchheim ein. Das Evangelium war dieses Mal nicht ganz einfach zu verstehen, doch die Kinder – welche sich bereits… Weiterlesen->

Erstmals zum Tisch des Herrn

13. Mai, 2024
"Du gehst mit" – unter diesem Motto sind in diesem Jahr die Kinder aus Zell und Leinach am Weißen Sonntag und in in Margetshöchheim und Erlabrunn eine Woche später erstmals zum Tisch des Herrn gegangen. Seit Herbst 2023 begleitete diese Botschaft die Kinder während ihrer… Weiterlesen->
© Gerhard Vollmond

Pflanzaktion an der Margetshöchheimer Kirche

15. Apr., 2024
Den Winter über lagen die Pflanzbeete um die Margetshöchheimer Kirche brach. Schon vor Ostern hat sich etwas getan. An zwei Tagen hat eine Reihe ehrenamtlicher Helferinnen und Helfer die Beete so vorbereitet, dass nun endlich der Bereich seitlich der Kirche wieder neu bepflanzt… Weiterlesen->

Ostern. Irgendwie bekannt und doch immer neu.

02. Apr., 2024
Erlabrunn. Neu war auch die diesjährige Einstimmung auf die Osternacht, mitgestaltet durch das Familiengottesdienstteam und unterstützt durch die Eltern der Kommunionkinder. Keine Feier der Osternacht mit langer Messe, sondern ein Hineinspüren in das Erleben, das Nachfühlen. Wie… Weiterlesen->

Malworkshop für Kinder zum Thema: Leidensgeschichte Jesu

25. März, 2024
Am Samstag, 16.03.2024 trafen wir uns mit 15 Kindern zwischen 8-12 Jahren im Margetshöchheimer Pfarrheim zu einem erneuten Malworkshop: „Leidensgeschichte Jesu“. Unter der Anleitung von Ludwig Vornberger, unserem Grafiker, kamen Kinder aus Versbach, Ruppertshausen, Zell und… Weiterlesen->