Katholische Kirchen Zell a. Main bis Leinach

Altbekannt und doch in neuem Gewand zeigte sich die Ewige Anbetung am 14. Oktober 2023 in der Pfarrkirche St. Andreas in Erlabrunn. Nicht nur, dass sie diesmal in den Abendstunden stattfand, zeigte sie das zunehmende Zusammenwachsen der Pfarrgemeinden in unserer Pfarreiengemeinschaft, insbesondere in der Gestaltung. Die Eröffnung bildete in bekannter Weise die Heilige Messe, an die sich die Betstunde „Dank“, gestaltet durch Erlabrunn, anschloss. Das anschließende von Leinach gestaltete Taizé-Gebet, überzeugte durch die gewohnt meditativ-repetitiven Gesänge und Stillezeiten aus Taizé während der Lobpreis der Margetshöchheimer auf wunderbarer Weise die Lebendigkeit und die Freude am Glauben und Lobpreis aufzeigen konnte. Die letzte Betstunde lebte von dem Wechsel aus Impulsen und Gedanken der Heiligen Teresa von Avila und Orgelspiel durch Dr. JonathanZiegler zur persönlichen Besinnung. Die daran anschließende gemeinsame Komplet wurde in gelungener Weise vom Kirchenchor Zell mitgestaltet und entsandte alle Beter mit dem eucharistischen Segen wieder zurück in den ganz persönlichen Alltag – gestärkt durch die Erfahrung, bei Gott ausruhen und bei IHM einfach da sein zu dürfen.


"Meiner Meinung nach ist inneres Beten nichts anderes als ein Gespräch mit einem Freund, mit dem wir oft und gern allein zusammenkommen, um mit ihm zu reden, weil wir sicher sind, dass er uns liebt (…) Ich habe dies klar erkannt." Teresa von Avila


Anna-Karina Härth

Aus unseren Pfarreien

6.400 Euro für Leinacher Peterskapelle

14. Juni, 2024
Landtagsabgeordneter Björn Jungbauer freut sich über die Beschlüsse der Bayerischen Landesstiftung, deren Stiftungsrat gestern getagt hat. So erhält die Katholische Kirchenstiftung Communio Sanctorum Leinach einen Zuschuss von 6.400 Euro für die Instandsetzungsarbeiten an Dach,… Weiterlesen->

Kita-Kinder auf den Spuren der Mutter Jesu

27. Mai, 2024
Am 23. Mai besuchte unsere Gemeindereferentin Katharina Simon die Vorschulkinder der katholischen Kindertagesstätte St. Elisabeth in Erlabrunn. Mit im Gepäck hatte sie wieder eine religionspädagogische Einheit zu einem biblischen Thema. Nach Begrüßung der Kinder und deren… Weiterlesen->

Ökumenischer Wortgottesdienst an Pfingsten

27. Mai, 2024
Am Pfingstmontag fand in der Pfarrkirche Communio Sanctorum in Leinach ein ökumenischer Wortgottesdienst zum Thema „Wirken des Heiligen Geistes” statt. Die Liturgie wurde von Wilfriede Wiesmann, Vorstand der evangelisch-lutherischen Kirchengemeinde, dem evangelischen Pfarrer… Weiterlesen->

Wallfahrtssaison ist gestartet

27. Mai, 2024
Mit der jährlichen Wallfahrt zum Erlabrunner Käppele ist in Leinach die Wallfahrtssaison gestartet. Unter reger Beteiligung von jung und alt, begleitet von herrlichem Sonnenschein und der Blaskapelle zogen am Dreifaltigkeitssonntag die Leinacher auf den Volkenberg, wo Maria als… Weiterlesen->