Katholische Kirchen Zell a. Main bis Leinach

© Helga Dörner

Mit einem ökumenischen Pfingstgottesdienst haben die evangelischen und katholischen Christen in Leinach eine vor der Pandemie begonnene Tradition fortgeführt. In der gutgefüllten Peterskapelle trafen sich die Gläubigen beider Konfessionen zum gemeinsamen Gottesdienst am Pfingstmontag. Mit einem Heilig Geist Lied stimmten sich die Gottesdienstbesucher auf die gemeinsame Feier ein. Das Hören der Pfingsterzählung und das hörbar gemachte Brausen des Windes leitete die Predigt der beiden Pfarrer Klaus Betschinske und Andreas Kneitz an. Sie sprachen über den Gegenwind, den Christen heute erleben müssten, und über die Kraft des Heiligen Geistes, der neuen Wind in das Leben eines jeden Gläubigen bringen kann. Damit dieser Geist auch sichtbar in unser Leben einzieht, konnten alle Mitfeiernden zum Schluss des Gottesdienstes ein Windrad mit nach Hause nehmen.
Eine große Freude war es, dass der Peterskapelle eine neu restaurierte Marienfigur geschenkt wurde. Im Rahmen des gemeinsamen Gottesdienstes segnete Pfarrer Kneitz die Figur und betonte dabei die Rolle Marias als "Mutter der Kirche". Die dürfe man gerade in unserer Peterskapelle als verbindendes Zeichen über die Konfessionen hinweg verstehen.

Andreas Kneitz, Pfarrer

Aus unseren Pfarreien

6.400 Euro für Leinacher Peterskapelle

14. Juni, 2024
Landtagsabgeordneter Björn Jungbauer freut sich über die Beschlüsse der Bayerischen Landesstiftung, deren Stiftungsrat gestern getagt hat. So erhält die Katholische Kirchenstiftung Communio Sanctorum Leinach einen Zuschuss von 6.400 Euro für die Instandsetzungsarbeiten an Dach,… Weiterlesen->

Kita-Kinder auf den Spuren der Mutter Jesu

27. Mai, 2024
Am 23. Mai besuchte unsere Gemeindereferentin Katharina Simon die Vorschulkinder der katholischen Kindertagesstätte St. Elisabeth in Erlabrunn. Mit im Gepäck hatte sie wieder eine religionspädagogische Einheit zu einem biblischen Thema. Nach Begrüßung der Kinder und deren… Weiterlesen->

Ökumenischer Wortgottesdienst an Pfingsten

27. Mai, 2024
Am Pfingstmontag fand in der Pfarrkirche Communio Sanctorum in Leinach ein ökumenischer Wortgottesdienst zum Thema „Wirken des Heiligen Geistes” statt. Die Liturgie wurde von Wilfriede Wiesmann, Vorstand der evangelisch-lutherischen Kirchengemeinde, dem evangelischen Pfarrer… Weiterlesen->

Wallfahrtssaison ist gestartet

27. Mai, 2024
Mit der jährlichen Wallfahrt zum Erlabrunner Käppele ist in Leinach die Wallfahrtssaison gestartet. Unter reger Beteiligung von jung und alt, begleitet von herrlichem Sonnenschein und der Blaskapelle zogen am Dreifaltigkeitssonntag die Leinacher auf den Volkenberg, wo Maria als… Weiterlesen->